Freitag, 18. März 2016

Osterkarten

Noch ist es Zeit für ein paar Ostergrüße. Passend zur Irishteddys März Challenge habe ich diese Osterkarten gewerkelt. Mit einigen bunten Papierresten und verschiedenen Stanzen sind diese Karten schnell gezaubert.


Für diese Karte habe ich Stanzen von Lawn Fawn (Eier) und Buchstabenstempel von Marianne Design verwendet. Für das Gras habe ich hier den "Abfall" der Grasbordüre der unteren Karte benutzt.


Bei der zweiten Karte habe ich ebenfalls die Lawn Fawn Stanzen benutzt, außerdem noch die Hasenstanze von CraftEmotions und die Textstanze von Crealies. Die Grasbordüre ist mit einer Stanze von Marianne Design entstanden.


Liebe Grüße
Rainer

Kommentare:

  1. Die Karten sind klasse! Ich liebe buntes zu Ostern und Deine Karten sind so schön schlicht und schnell zu werkeln, das muss ich mir merken. Denn gerade wenn man ein paar mehr braucht, ist das eine super Idee. Abgesehen davon finde ich sie total niedlich und witzig!
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Rainer... deine Osterkarten sind dir gelungen.. versprühen beim Anblick gute Laune - sind farbenfroh... klasse.
    Wünsche dir einen schönen Start ins Wochenende
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Rainer, die Karte sieht wunderschön aus, auch deine anderen Arbeiten sind super
    glg Gertrude

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Rainer, Deine Osterkarten sind echt fantastisch. Einfach und doch sehr effektvoll.
    LG Beate

    AntwortenLöschen