Sonntag, 25. Januar 2015

Kleine Anleitung

Da jetzt schon Einige wissen wollten wie ich die Verpackung für die Rubbelose

(Post vom 25.12.2014)
gemacht habe, hier nun mal zwei Wege wie man die Box basteln kann.

1.) Mit dem Gift Box Punch Board (meine Variante)

Cardstock in der Größe 9 x 9 Inch (22,9 x 22,9 cm)

bei allen 4 Seiten bei der Startline M anlegen, punchen und bei der Diagonallinie L falzen.

Anleitung zum Punch Board hier:

dann noch die die kurzen diagonalen Falzlinien einschneiden und die so entstandenen  "Dreiecke" jeweils zu den Seitenteilen umklappen.


Die "Dreiecke noch miteinander verkleben und schon hat man eine Tasche in die man die Lose einstecken kann.


2.) Mit einem Falzboard mit diagonalen Falzlinen.

Cardstock in der Größe 9 x 9 Inch

falzen auf jeder Seite bei 1 3/4 und 6 1/2 Inch (siehe grüne gestrichelte Linie)


dann noch die roten Ecken wegschneiden und die 4 roten Linien einschneiden. die so entstandenen  "Dreiecke" jeweils zu den Seitenteilen umklappen.
Die "Dreiecke noch miteinander verkleben und schon hat man eine Tasche in die man die Lose einstecken kann.

Zum Verschließen der Box kann man entweder Klettverschlüsse  an den Deckeldreiecken anbringen, oder man stanzt jeweils ein Loch in die Deckeldreiecke und verschließt die Box mit einem Band.

Ich hoffe es war so einigermaßen Verständlich. Das Basteln der Box war einfacher als zu beschreiben wie die Box entstanden ist :-) .

Viel Spaß beim Nachbasteln.

LG Rainer



Kommentare:

  1. Huhu Rainer,
    danke, für die tolle Anleitung, die sehr verständlich ist, jetzt kann ich diese Verpackung auch mal "per Hand" nachbasteln.
    Liebe Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Rainer
    vielen Dank für die Tolle Anleitung die ich heute gleich mal Probiere
    Lg Helga

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Rainer
    habe soeben die Box Nachgebastelt hat alles perfekt geklappt
    Liebe Grüße Helga

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Rainer, das ist ja mal eine interessante Box. Herzlichen Dank für die Anleitung.
    Lieben Gruß
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Die Box sieht super aus, danke für die ANleitung.

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen